NaturFreundehaus Strümpfelbach - ein Beitrag zum Haus und zum Selbstverständnis

Das NaturFreundehaus Strümpfelbach, von den Einheimischen liebevoll Waldheim genannt, hat eine lange Tradition. Es entwickelte sich vom Blockhaus von 1932 des Arbeiter-Sport- und Gesangvereins "Vorwärts" Strümpfelbach zum festen Steinbau von 1954 der NaturFreunde und wurde mittlerweile mehrmals um- und angebaut. Seine Lage ist einmalig. Es liegt in 447 m NN direkt am Schurwaldrand und an der Hangkante des Keuperstufenrandes der Waiblinger Bucht mit herrlichem Blick hinaus ins Gäu und Neckarbecken bis hin zum Odenwald. Eigentümer sind die NaturFreunde OG Weinstadt.

Das Anwesen umfasst mittlerweile 1,3 ha mit einem ausgiebigen Parkplatz, Schuppen, Terrassen mit Gartenwirtschaft und Waldanteil, einer Fest- und Spielwiese und einer
54 a großen Streuobstwiese mit über 70 Obstbäumen.

Das NaturFreundehaus Strümpfelbach hat einen heimeligen Gastraum mit Luginslandanbau und 120 Sitzplätzen, sowie Panoramafenstern, die den direkten Blickkontakt zur Landschaft ermöglichen. Das holzvertäfelte Nebenzimmer Widmaierstube hat 35 Sitzplätze. Im 1. Stock befindet sich eine Selbstkocherküche, ein Aufenthaltsraum für 30 Personen, fünf Mehrbettzimmer mit 28 Betten (ein Zweibettzimmer, drei Sechsbettzimmer und ein Achtbettzimmer), sowie moderne Dusch- und Waschräume und Toiletten. Unterm Dach gibt es drei Räume mit 25 Matratzenlagern, sowie Toiletten. Drei Terrassen mit altem Baumbestand bilden die Kulisse des Biergartens mit über 200 Sitzplätzen.

Attraktionen sind die Grillstelle, der historische Pumpbrunnen mit Sandsteintrog und das Schweingruben-Brünnele mit Kandel. Zum Spielplatz gehören Schaukeln, Klettergerüst, Tischtennisplatten und eine Volleyballanlage auf der Spielwiese. Auf der Spielwiese kann auch gezeltet werden.
Die Gastronomie bietet regionaltypische Speisen und Getränke, wie schwäbischen Kartoffelsalat oder eigenen Most. Übernachtungen und Anmietungen von Räumlichkeiten sind das ganze Jahr über möglich.

Gastronomie und Hausbelegung sind seit 1.4.2014 an Herrn Holger Dorer, Endersbacher Str. 1, 71384 Weinstadt-Strümpfelbach, verpachtet. Übernachtungen und Anmietungen von Räumlichkeiten sind das ganze Jahr über möglich.

Unser Haus nutzt seit 1996 alternative Energien, wie Thermosolar und Photovoltaik und seit 2006 für Heizzwecke oberflächennahe Erdwärme. Als gemeinnütziger Umweltschutzverein wollen wir mit unseren Projekten Vorbildbeispiele zum Nachmachen geben.

Mit dem neuerschlossenen Strümpfelbacher Rundwanderweg Kulturlandschaftspfad wollen wir NaturFreunde unsere Kulturlandschaft entlang dem Keuperstufenrand und dem Schurwald unter Einbeziehung aller Elemente dieser Landschaft erschließen und das Interesse an Natur und Umwelt fördern und dabei naturkundliches, ökologisches und historisches Wissen, sowie praktische Maßnahmen vermitteln.

Wolf Dieter Forster, Ehrenvorsitzender

Einladung zum traditionellen Jahresausklang

23. November 2016

                                                                                  Weinstadt, den 22.11.2016 Einladung zum traditionellen Jahresausklang im NaturFreundehaus Strümpfelbach Liebe Mitglieder, sowie Freunde und Gönner unseres Vereins. Schon bald ist wieder ein Jahr zu Ende. Bei unseren Projekten, wie z.B. NaturErlebnistag, Sonnwendfeuer, Konzerte (Ralf Illenberger/ Grachmusikoff), dem Weinstädter Streuobsttag, jahreszeitlichen Wanderungen, Tagesausflug über die Alb oder auch etlichen Arbeitseinsätzen war praktisches Teamwork angesagt. […]

Jahresprogramm 2017

5. November 2016

JAHRESPROGRAMM 2017 NATURFREUNDE OG WEINSTADT E.V., VERBAND FÜR UMWELTSCHUTZ, SANFTEN TOURISMUS, SPORT UND KULTUR vorläufiges Programm, 30.10.2016 JANUAR SO, 22.1.17 13 Uhr 30 Winterwanderung Organisation: Armin Kiesel SA, 28.1.17 ab 10 Uhr Winterpflegearbeit, Schlehen roden, Bäume schneiden, Nistkästen leeren Organisation: Armin Kiesel, Michael Reiff, Martin Maximowitz, Benjamin Kindsvater FEBRUAR FR, 3.2.17 SA, 4.2.17 Vorbereitung des […]

Herbstputzete ums NaturFreundehaus Strümpfelbach

5. November 2016

Herbstputzete ums NaturFreundehaus Strümpfelbach Am Samstag, 19. November 2016, ab 9 Uhr findet unsere jährliche Herbstputzete statt. Unsere Mitglieder sowie Freunde unseres Vereins werden gebeten, sich zahlreich bei Armin Kiesel (mobil 0172 7122718) anzumelden. Bitte Arbeitskleidung und Arbeitshandschuhe mitbringen. Arbeitszeit ab 9 Uhr bis 13 Uhr, anschließend gemeinsames Mittagessen. Folgende Arbeiten fallen an: Aufräumen der […]

Herbstwanderung mit den NaturFreunden zur „villa rustica“

12. Oktober 2016

Am Sonntag, 30. Oktober 2016, 13 Uhr 30 findet eine öffentliche Herbstwanderung zur „villa rustica“ Rommelshausen statt. Auch Gäste sind willkommen. Treffpunkt: Parkplatz Gemeindehalle Strümpfelbach. Wir wandern über den Abendrain und die Lindhalde nach Stetten und dann zur Flur Mäurech mit der „villa rustica“ südlich von Rommelshausen. Vor Ort erläutert Wolf Dieter Forster die Entdeckungsgeschichte […]

6. Weinstädter Streuobsttag in Endersbach

12. Oktober 2016

Am Sonntag, 23.Oktober 2016 zwischen 11 und 17 Uhr findet wieder der traditionelle Weinstädter Streuobsttag am Heimatmuseum und ums Rathaus Endersbach und auf der Weinstädter Museumsstreuobstwiese (Ende Auberlenstraße) statt. Dieser wird vom Förderverein Heimatmuseum Endersbach und den Umweltverbänden NABU, BUND und NaturFreunde sowie dem OGV Beutelsbach organisiert. Angebote rund ums Museum: Streuobstmobil (Kreisjugendring), Obstpresse (Museum), […]

Beamerpräsentation zur villa rustica Rommelshausen

17. September 2016

Am Mittwoch, 5.10.2016, 19 Uhr hält Wolf Dieter Forster im NaturFreundehaus Strümpfelbach einen Beamervortrag zum Thema „Römer im Unteren Remstal am Beispiel der villa rustica von Rommelshausen“. Die Gaststätte wird vom Pächter Holger Dorer bewirtschaftet. Im Frühjahr 1971 entdeckten M.A. Benzin und W.D. Forster den Standort der villa rustica in der Flur Mäurech südlich von […]

Apfelernte auf der Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

16. September 2016

Apfelernte auf der Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach Die NaturFreunde Weinstadt haben auf ihrer Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach über 30 Sorten biozertifizierter Hochstamm-Obstbäume. (Pflanzplan hängt beim Wildbienenhäusle). Mitglieder, Freunde und Gönner werden gebeten am Samstag, 24.9.2016 ab 9 Uhr bei der Apfelernte mitzuhelfen. Wegen der Bereitstellung von Speis und Trank bitten wir um Anmeldung unter 01709356640 […]

Tagesausflug über die Schwäbische Alb mit Dannenmann-Bus

1. September 2016

Tagesausflug über die Schwäbische Alb mit Dannenmann-Bus Die NaturFreunde Weinstadt laden zu einem Tagesausflug über die Schwäbische Alb ein, auch Nichtmitglieder sind willkommen. Treffpunkt: Parkplatz Schulzentrum (Benzach), Sonntag, 2. Oktober 2016 (tagsdrauf Feiertag), Bereitstellung 7 Uhr 45, Abfahrt 8 Uhr, Rückkehr 19 Uhr 30. Ödenwaldstetten (Bauernhausmuseum), Zwiefalten (Mittagessen Brauereigaststätte), Sontheimer Höhle, älteste Schauhöhle SW-Deutschlands (Führung, […]

Open-Air-Konzert mit Grachmusikoff am FR, 9.9.2016, beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

20. August 2016

Das Grachmusikoff Trio mit Blues, Balladen & Fun tritt am Freitag, 9. September 2016, 19 Uhr 30 auf der Festwiese am NaturFreundehaus Strümpfelbach auf. Das Open-Air-Konzert findet bei jedem Wetter statt, notfalls im Zelt. VVK 15 €, AK 20 €.Vorverkauf über Holger Dorer 0170-8511843, 07151/61956 NFH. Weiterer Vorverkauf: Getränke Geyer Schanbach, Gasthaus Rößle bei Anna […]

Mit dem Förster der Natur auf der Spur

19. August 2016

Mit dem Förster der Natur auf der Spur Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Weinstadt veranstalten die NaturFreunde Weinstadt am Samstag, 3.9.2016, 14 – 17 Uhr, das Projekt: Mit dem Förster der Natur auf der Spur. Mit dem Schurwaldförster Herr Baranek ziehen wir durch den Wald. Ihr werdet staunen, was es dort alles Wissenswertes zu […]

Nächste Einträge »