Veranstaltungen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

28. Februar 2018

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde und Gönner!

Die Jahreshauptversammlung der NaturFreunde Weinstadt findet am
Freitag, 16. März 2018, 19 Uhr, im NaturFreundehaus Strümpfelbach (Waldheim) statt.

Hierzu werden alle Mitglieder freundlich eingeladen, auch Gäste sind willkommen. Abstimmungsberechtigt sind jedoch nur die Mitglieder. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Die Gaststätte ist geöffnet. Jeder Teilnehmer erhält ein Begrüßungsgetränk. Dies ist eine gute Gelegenheit, auch für unsere neuen Mitglieder, zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Mitsprache, Mitbestimmung und Mitverantwortung in unserem Verein!

TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Berichte: Vorsitzender und Hausreferent, Kassier, Revision
TOP 3 Aussprache
TOP 4 Nachwahl des Kassiers, Vorschlag Elke Kern
TOP 5 Geplante Maßnahmen Haushaltsjahr 2018/19
TOP 6 Spendenaufruf für Anbau NaturFreundehaus
TOP 7 Jahresprogramm 2018
TOP 8 Anträge: je nach Beantragung
TOP 9 Ehrungen (25 Jahre): Martina Aschenbrenner, Wolfgang Binder, Dr. Gerhard Bort, (40 Jahre): Otmar Ihl
TOP 10 Verschiedenes
TOP 11 Schlusswort des Vorsitzenden und „Gemütliches Zusammensein“

Anträge zur JHV sowie weitere Kandidatenvorschläge für die Nachwahl des Kassiers schriftlich bis 15.3.2018 bei Armin Kiesel abgeben !

 

Mit solidarischen Grüßen und herzlichem „Berg frei!“

Armin Kiesel, Vorsitzender und Hausreferent

 

 

 

Schnittkurs Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

19. Februar 2018

Am Samstag, 3. März 2018, 10 Uhr findet ein öffentlicher, kostenloser Obstbaum-Schnittkurs auf der Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach mit Armin Kiesel (Vorsitzender und von Beruf Landschaftsgärtner) und Bärbel Kiesel (Landschaftsgärtnerin) statt. Nachdem am 20.1.2018 ein theoretischer Teil vorausging, wird diesmal an den vor 20 Jahren gepflanzten Obstbäumen die praktische Baumpflege ausgeführt.

Es stehen rund 40 verschiedene Baumsorten von Stein- und Kernobst zur Verfügung. Interessant ist auch der Entwicklungszustand eines 2009 auf einem Stammbildner mit der Lokalsorte Schanbacher von Heinz Scharpf aus Lobenroth veredelten Apfelbaumes zu beobachten. Bei einem Sommerschnittkurs im selben Jahr hatte dieser auch drei heimische Sorten auf einen Bittenfelder gepfropft (Birtlinger Weinapfel, Heslacher Greuthapfel und Gehrers Rambur). Auch hier wird gezeigt was weiter geschieht. Hierzu laden die NaturFreunde herzlich ein.

 

Der Schnittkurs ist kostenfrei!
Auskünfte: Armin Kiesel 0172 7122718.

Jahresprogramm 2018

21. Januar 2018

Unser Jahresprogramm 2018 ist online! 

Alle Veranstaltungen und Termine findet man in Zukunft ganz schnell und unkompliziert direkt in der Hauptnavigation unter „Programm

 

Und hier ist das aktuelle Jahreprogramm als PDF-Datei.
 

 

Familiengruppe NaturFreunde Rems-Murr-Kreis NEU ab Januar 2018

21. Januar 2018

Tolle Sache: Ab Januar 2018 gibt es die NaturFreunde Rems-Murr Familiengruppe. Die Familiengruppe richtet sich mit ihrem Programm in erster Linie an Kinder. Diese sind gemeinsam mit Begleitung (Eltern, Großeltern etc.) herzlich willkommen.

Dieses Plakat kann man hier als PDF downloaden

NF Rems-Murr-Kreis Plakat Fam.programm 1_18

 

Dieses Programm kann man hier als PDF downloaden

NF Rems-Murr-Kreis Fam.programm 1_18

Heimatkundliche Winterwanderung

21. Januar 2018

Heimatkundliche Winterwanderung mit den NaturFreunden Weinstadt

Am Sonntag, 28.1.2018, 13 Uhr findet mit den NaturFreunden Weinstadt
wetterunabhängig eine heimatkundliche Winterwanderung statt. Hierzu wird
öffentlich eingeladen. Treffpunkt: Burgkindergarten (Beutelsbach, Schubertstr. 12;
über Karlstrasse). Von dort geht es auf den alten wieder freigelegten Treppenstufen über
den Roßberg zum Landgut Burg, hinauf zur Aussichtsplattform und zum historischen
Karlstein (1793) mit Erläuterungen zur Geologie, Landschaft und
Heimatgeschichte. Dann über den Schurwald mit Fischerhau, Schachenwald und
übers Strümpfelbachtal zur Burgruine Schanbachburg.

 

Einkehr in Schanbach im Rössle bei Anna.

Autozubringer zum Ausgangspunkt Burgkindergarten wird organisiert.

Wanderführer und Auskünfte: Wolf Dieter Forster, 01709356640. 

 

Wanderroute

Schnittkurs Streuobstwiese beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

11. Januar 2018

Die NaturFreunde Weinstadt haben vor 20 Jahren beim NaturFreundehaus Strümpfelbach eine Streuobstwiese mit ca. 80 Obstbäumen angelegt. Am Samstag, 20. Januar 2018, 10 Uhr findet dort ein Obstbaum-Schnittkurs mit Armin Kiesel (Vorsitzender und von Beruf Landschaftsgärtner) statt.

Hierzu laden die NaturFreunde öffentlich und herzlich ein.

Der Schnittkurs ist kostenfrei!
Auskünfte: Armin Kiesel 0172 7122718.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vorankündigung: Unsere öffentliche heimatkundliche Winterwanderung findet am Sonntag, 28. Januar 2018, 13 Uhr statt. (Beutelsbach Burgkindergarten, Landgut Burg, Karlstein, Schachenwald, Strümpfelbachtal, Ruine Schanbachburg, Einkehr Rössle bei Anna). Mehr in der kommenden Woche. Siglinde Forster, Pressereferentin

Herbstwanderung mit den NaturFreunden nach Winterbach

15. Oktober 2017

Am Sonntag, 12.November 2017, 13 Uhr findet eine öffentliche Herbstwanderung mit den NaturFreunden Weinstadt von Weinstadt-Baach zum Museum Winterbach statt.

Gäste sind willkommen.

Treffpunkt:
Parkplatz – Gasthof Adler
Forststraße 12, 71384 Weinstadt

Herbstwanderung 2017

Wir wandern 6 km entlang dem Schlierbach über den Goldboden vorbei an der 8 m hohen Giraffe aus Haselnuss- und Weidenzweigen des Land-art-Künstlers David Klopp über Engelberg nach Winterbach ins Museum mit Führung und Mostvesper bzw. Kaffee/Kuchen.

Herbstwanderung 2017

Rückkehr mit der S-Bahn nach Beutelsbach.
Ein Pendelverkehr zum Ausgangspunkt wird organisiert.

Ausklang im Adler in Baach.

Wanderführer und Auskünfte
Wolf Dieter Forster
01709356640

NaturFreundehaus rockt für Anbau

31. Mai 2017

NaturFreundehaus rockt am 14.7.2017 für Anbau

Freitag 14.7.2017 werden BIG ↯ BALLS am NaturfreundehausSeit mehreren Jahren präsentieren die NaturFreunde Weinstadt 1 bis 2 „musikalische Highlights“ auf ihrer Festwiese mit herrlichem Blick ins Remstal.

So dauerte es auch nicht lange, bis die Idee einer Naturbühne im Herzen des Geländes entstand und im letzten Sommer in die Tat umgesetzt wurde. Auf Teilen des Biergartens ist eine umwaldete Sonnenterrasse entstanden, die von Wanderern und Wochenendbesuchern gerne belegt wird.

 

Am 09. September 2016 hatten wir die Ehre, mit dem Grachmusikoff-Trio diese 27 m² große Tribüne  einzuweihen. Fast 400 Besucher erlebten damals die hervorragende Akustik auf dem an ein römisches Amphitheater erinnernden Geländes. Der Festplatz wurde zu diesem Anlass speziell ausgeleuchtet.

 

+++ 2017 nur ein Konzert +++ Anbau ab Herbst +++

Ab diesem Jahr stellt sich der Verein einer neuen Aufgabe – Anbau eines neuen Gebäude-Komplexes mit Seminarraum, Logistik- und Lagerflächen, sowie einer Hausbetreuer-Wohnung. Der bevorstehende Baubeginn im Herbst lässt somit nur Platz für ein Konzert im diesjährigen Terminkalender.

 

Mit BIG ↯ BALLS haben die NaturFreunde Weinstadt die aus Stuttgart stammende und wohl beste AC ↯ DC Tribute Band Süddeutschlands eingeladen.

 

 

Letztes BIG ↯ BALLS Konzert vor der Sommerpause am NaturFreundehaus

Die NaturFreunde Weinstadt präsentieren am kommenden Freitag ab 20 Uhr die wohl beste

AC ↯ DC Tribute Band Süddeutschlands auf ihrer Naturbühne.

Das Rahmenprogramm für diese Open Air Veranstaltung war eigentlich auch schon geplant.

Jedoch erhielten die Veranstalter letzte Woche die Nachricht, dass dieses Konzert das letzte

vor der Sommerpause sein wird und die 5 Musiker von BIG ↯ BALLS nochmals richtig mit ihren

Fans feiern wollen. Somit wird es sicher nicht nur bei einer Zugabe bleiben.

Wenn die Jungs gegen Mitternacht von der Bühne steigen und sich unter die Gäste mischen,

wird mit „Hells Bells“ nicht nur eine neue Ära beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

eingeläutet sein, sondern es beginnt die After-Show Party mit dem Weinstädter DJ Michael

Eimer, der dem Publikum mit bekannten Rock Klassikern und Party-Hits weiter einheizen

wird.

 

Für Essen und Getränke sorgen die Mitglieder, sowie Freunde des Vereines.

!!!

Besucher werden gebeten, bitte die ausgeschilderten und ausreichend vorhandenen Parkplätze

zu benutzen.

http://www.bigballsstuttgart.de/

 

Karten: VVK 15,00 € / AK: 18,00 €

Vorverkaufsstellen ab SOFORT!

 

 

 

 

Der Erlös dieser Veranstaltung geht an das Neubau-Projekt.

Spenden sind auch sonst gerne erwünscht 🙂

Spendenkonto:

NaturFreunde Weinstadt e.V.

IBAN: DE61 6025 0010 0015 1342 60

Verwendungszweck: Anbau NaturFreundehaus

Sonnwendfest 2017 am NaturFreundehaus Strümpfelbach

28. Mai 2017

Die Sommersonnenwende, also der Zeitpunkt des Sommeranfangs, ab dem die Tage wieder kürzer werden, wird von den NaturFreunden Weinstadt seit über 65 Jahren mit einem Sonnwendfeuer am NaturFreundehaus Strümpfelbach gefeiert.

In diesem Jahr findet das Sonnwendfest am Samstag, 17. Juni 2017 statt. Die Gesamtleitung hat Armin Kiesel inne.
Vorbereitende Arbeiten am Freitag, 16. Juni 2017, ab 17 Uhr: Aufschichten des Holzes bei jedem Wetter, Aufbau der Stände und anschließend gemütliches Zusammensein mit Vesper für alle Helfer. Wir suchen noch dringend Helfer zum Aufschichten des Holzstoßes. Bitte bei Wolf Dieter Forster melden, Tel. 07151/906196 (AB), Fax 906198, mobil 01709356640 oder hier via Kontaktformular.

Auch Nichtmitglieder sind wie immer willkommen!

Durchführung des Sonnwendfestes: Am Samstag, 17. Juni 2017 findet beim Naturfreundehaus Strümpfelbach das traditionelle Sonnwendfest mit Sonnwendfeuer bei jedem Wetter statt, nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!“ Der Verein bietet ab 17 Uhr: Hals, Rote und Rostbratwürste vom Grill, Weizen, Radler und Bier vom Fass, Remstalweine, Sektbar, Most und Apfelschorle. Nach 21 Uhr, mit hoffentlich romantischem Sonnenuntergang, Feuerrede von Michael Reiff und Entfachen des Holzstoßes direkt an der Hangkante des Keuperstufenrandes auf unserer Festwiese, also an landschaftlich exponierter Stelle in 447 m NN, mit weitem Blick hinaus ins Gäu und übers Neckarbecken bis hin zum Odenwald.

Die Strümpfelbacher Feuerwehr übernimmt wie seit Jahren wieder den Feuerschutz. Auch zur Durchführung des Sonnwendfestes brauchen wir noch aktive Freiwillige zur Bewirtschaftung bis nach Mitternacht und als Feuerwache, ebenso zum Aufräumen am Sonntag, 18.Juni 2017 ab 9 Uhr. Auskünfte und Anmeldung zur Mitarbeit siehe oben.

8. Naturerlebnistag beim NaturFreundehaus Strümpfelbach

16. April 2017

Am Sonntag, 7. Mai 2017 findet zum achten Mal der Naturerlebnistag auf der Festwiese beim Naturfreundehaus Strümpfelbach statt. Auftakt ist der Almauftrieb mit Ziegen und Schafen (Dieter Fischle) und geführter Wanderung entlang dem Rundwanderweg KulturLandschaftsPfad (KLP) zum NaturFreundehaus (Wolf Dieter Forster). Treffpunkt 9 Uhr 30 Parkplatz an der Strümpfelbacher Halle (Kirschblütenweg). Der von den Naturfreunden initiierte Rundwanderweg lässt die abwechslungsreichen Facetten des Strümpfelbachtales mit Blick über die Waiblinger Bucht erleben. Er führt von der Gemeindehalle durch die Weinberge am Waldrand entlang und durch die Streuobstwiesen hinauf zum Naturfreundehaus. Wir suchen neue Möglichkeiten für gemeinsames Naturerleben, engagieren uns für einen nachhaltigen Tourismus und unterstützen die Vermarktung regionaler Produkte. Nicht der Konsum fertiger Unterhaltung steht auf dem Programm, sondern das Erleben und Genießen von Landschaft, Kultur und Geschichte. Für Kinder und Erwachsene stehen dann beim NaturFreundehaus allerlei Überraschungen bereit: Aktivitäten mit Kindern (Bärbel Kiesel) oder Feldschmiede im Einsatz mit Albrecht Rühle und verschiedene Marktstände. Auf der Streuobstwiese tummeln sich Ziegen und Schafe, sowie Esel und Pferde. Ab 11.00 Uhr erfolgt dann die Eröffnung der Marktstände und die Bewirtung mit heimischen Erzeugnissen auf der Festwiese beim Naturfreundehaus. Außer den Ständen mit regionaltypischen Naturprodukten wie Bienenprodukte, Honig, Weine (Martin Kuhnle, Endersbach); Obst und Weine (Judith/Karlheinz Kuhnle); Mostmobil (Marianne Siegle/Jochen Bühler, Beutelsbach), Lammprodukte (Daniela Jost, Aichschiess) beteiligen sich: Eseltrekking (Ira Baumann, Aichelberg), Pferdereiten für Kinder (Michael Ritter, Strümpfelbach) Planwagenfahrten (Harald Klenk, Aichwald); Feldschmiede, Albrecht Rühle, Endersbach); Internationaler Stricktreff Weinstadt, original Selbstgestricktes und türkische Spezialitäten (Hülya Seckin); Infostand Bündnis Streuobstwiese + BUND (Thoman Wagenhoff); Beutelsbacher Fruchtsäfte (Matthias und Thomas Maier, Endersbach); Aktivitäten mit Kindern (Bärbel Kiesel); Rugelsägen mit historischer Waldsäge und Bügelsäge, Holzkohlegrill, historisches Waffelbacken, Fassbiere, Sprudel und A-Schorle (NaturFreunde); Gastronomie NaturFreundehaus Strümpfelbach (Waldheim), Holger Dorer. 12 Uhr 30: Eröffnung der Veranstaltung: Begrüßung durch Armin Kiesel, Vorsitzender.
15:00 Uhr: Führung durch die Skulpturenallee mit Prof. Karl-Ulrich Nuss. Weitere Attraktionen sind der historische Pumpbrunnen mit Sandsteintrog bei der Grillstelle, das Schweingruben-Brünnele mit Kandel und der Spielplatz mit dem Waldrand, sowie das aktive Wildbienenhäusle (Wildbienen sind zahm!) an der Streuobstwiese. Unser Appell lautet: Heraus in die Natur- und Kulturlandschaft und schon früh Kinder und Jugendliche an die Natur heranführen! Dies fördert die Identifikation der Menschen mit ihrer Heimat und der sie umgebenden Landschaft.

Wir wollen das Interesse an Natur und Umwelt fördern und dabei naturorientiertes Wissen, sowie Informationen zu regionaltypischen Naturprodukten vermitteln. Daher unsere Aufforderung an die Familien wieder rauszugehen und unsere Natur- und Kulturlandschaft als unsere Lebensgrundlagen zu erleben und schon früh Kinder und Jugendliche an die Natur heranzuführen. (Siglinde Forster, Pressereferentin)

Nächste Einträge »