Monatsarchiv für Oktober 2017

Tag des Streuobstes bei kleiner Ernte

26. Oktober 2017

Die Streuobstwiesenprägen das Remstal und den Schurwald, doch in diesem Jahr fällt nur das Laub, doch vom Apfel auflesen sind praktisch alle Stücklesbesitzer 2017 (leider) befreit. Für den ‚7. Tag des Streuobstes‘ am vergangenen Sonntag gab es trotz des Obstmangels genügend Themen für die ganze Familie. Das Areal im und um das Endersbacher ‚Heimatmuseum Pflaster 14‘ wurde von verschiedenen Verbänden, Vereinen, Firmen und Initiativen als großes Schaufenster für alles, was mit Streuobst im Zusammenhang steht: Nistkasten und lnsektenhotels selber bauen, Bienen als wichtige Helfer, Streuobstmobil Drucken mit Naturmaterialien.

Die „Kindergruppe Gartenzwerge“ (BUND/OGV Beu.) und die „Schulgarten AG der Erich Kästner Gemeinschaftsschule“ waren die Nachwuchsgruppen, die sich mit Nachhaltigkeit und den Zusammenhängen des Streuobstbaus befassten und präsent waren. Die Museums-Leute und der Obstbauverein Endersbach hatten die wenigen kostbaren Äpfel von Streuobstwiesen organisiert und sorgten In der Museumsscheune für frischen Apfelsaft. Zusammen mit Kindern wurden Apfel geraspelt, gepresst, als ganz frischer Saft probiert und abgefüllt. Die „Naturfreunde Weinstadt“ machten Waffeln mit historischen Waffeleisen auf dem offenen Feuer, die Küche des „Förderverein Heimatmuseum“ bot Kürbissuppe und die Schülergruppen boten süßes Kulinarisches mitsamt Kaffee und Kuchen an. Mit dem Mikroskop konnten die Kinder Kleines ganz groß ansehen, moderne Landmaschinen waren ausgestellt und die verschiedenen und alten Apfelsorten waren leider nur auf den Bildern zu sehen.

(QUELLE s’gelbe Blättle vom 22.10.2017)

Herbstwanderung mit den NaturFreunden nach Winterbach

15. Oktober 2017

Am Sonntag, 12.November 2017, 13 Uhr findet eine öffentliche Herbstwanderung mit den NaturFreunden Weinstadt von Weinstadt-Baach zum Museum Winterbach statt.

Gäste sind willkommen.

Treffpunkt:
Parkplatz – Gasthof Adler
Forststraße 12, 71384 Weinstadt

Herbstwanderung 2017

Wir wandern 6 km entlang dem Schlierbach über den Goldboden vorbei an der 8 m hohen Giraffe aus Haselnuss- und Weidenzweigen des Land-art-Künstlers David Klopp über Engelberg nach Winterbach ins Museum mit Führung und Mostvesper bzw. Kaffee/Kuchen.

Herbstwanderung 2017

Rückkehr mit der S-Bahn nach Beutelsbach.
Ein Pendelverkehr zum Ausgangspunkt wird organisiert.

Ausklang im Adler in Baach.

Wanderführer und Auskünfte
Wolf Dieter Forster
01709356640

Vierteljahres-Vorschau, Aktivitäten NaturFreunde OG Weinstadt

15. Oktober 2017

7. Weinstädter Streuobsttag
Sonntag
22. Oktober 2017
11 – 17 Uhr
(9 Uhr Aufbau)

Beim Heimatmuseum am Rathaus Endersbach und auf der Museumsstreuobstwiese (Ende Auberlenstrasse). Die NaturFreunde backen wieder historische Waffeln auf einem 100-jährigen Herd mit gußeisernen Waffeleisen und bieten Rote und Rostbratwurst vom Holzkohlegrill. Außerdem zeigen die NaturFreunde, was Wühlmäuse anrichten und wie sie erfolgreich bekämpft werden können, z.B. Herstellen von Pflanzkörben.

Freiwillige Helfer können sich gerne unter 0170 9356640 anmelden.

Weiter Infos…


Herbstwanderung
Sonntag
12. November 2017
Von Baach über Manolzweiler, Engelberg zum Museum Winterbach mit Führung und Most-Vesper.

Treffpunkt: Pünktlich 13 Uhr Parkplatz bei Gasthaus Adler in Baach, Wanderführer, Wolf Dieter Forster


Herbstputzete ums NaturFreundehausStrümpfelbach zus. mit Pächter
Samstag
25. November 2017 ab 9 Uhr
um 13 Uhr gemeinsames Mittagessen.


Jahresausklang im NFH
Samstag
8. Dezember 2017
18:30 Uhr
Organisation Ausschuss.


7. Weinstädter Streuobsttag in Endersbach

7. Oktober 2017

Am Sonntag, 22. Oktober 2017 zwischen 11 und 17 Uhr findet wieder der traditionelle Weinstädter Streuobsttag am Heimatmuseum beim Rathaus Endersbach und auf der Weinstädter Museumsstreuobstwiese (Ende Auberlenstraße) statt.

Dieser wird von der Stadt Weinstadt gemeinsam mit dem Förderverein Heimatmuseum Endersbach und den Umweltverbänden NABU, BUND und NaturFreunde, OBV Endersbach sowie dem OGV Beutelsbach organisiert.

Streuobsttag 2017

Angebote rund ums Museum: Streuobstmobil (Kreisjugendring), Obstpresse (Museum), Alles rund um den Honig (Imkerverein, Walter Kuhn) Nistkästen basteln, Info über Vögel der Streuobstwiesen, Bau von Insektenhotels, Schulgarten AG Erich Kästner Gemeinschaftsschule, Pflanzkörbe gegen Wühlmäuse (NaturFreunde), Apfelkompott mit Kids (BUND/OGV), Mostmobil (Sigle/Bühler), Museum besichtigen, Apfelauflesemaschine und Landtechnik Herr Staib.

Angebote auf der Museumsstreuobstwiese ab 11 Uhr, Führung mit Dr. Spiess, Ziegenbeweidung (Julian Nirschl).

Für das leibliche Wohl ist durch verschiedene Gruppen gesorgt.
Die NaturFreunde backen wieder historische Waffeln auf einem 100-jährigen Küchenherd und mit gußeisernem Waffeleisen und bieten Rote und Rostbratwurst vom Holzkohlegrill an.

Außerdem zeigen die NaturFreunde, was Wühlmäuse anrichten und wie sie erfolgreich bekämpft werden können, z.B. Herstellen von Pflanzkörben.

Streuobsttag 2017

Wer aus der Bevölkerung noch mithelfen möchte, bitte mit Wolf Dieter Forster 01709356640 Kontakt aufnehmen. Wir haben noch Helfer-Plätze frei! Alle Helfer treffen sich am Sonntag, 22.10.2017 um 9 Uhr beim Endersbacher Rathaus zum Aufbau unserer Stände. (Siglinde Forster, Pressereferentin)